17.03.2018 - Kurs: Fasten für Genießer

Einladung zum Fastenkurs im Frühling 2018

Es ist soweit! Karneval haben wir genussvoll hinter uns gelassen. Jetzt laden wir Sie ein, sich in der Fastenzeit temporär vom Zuviel des Lebens zu verabschieden und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Haben Sie Lust, dabei zu sein? Beim Fasten für Genießer?

Fasten für Genießer ist ein alltagstaugliches Fasten, das anregt, dem Alltagstrott und den üblichen Ess- und Lebensgewohnheiten vorübergehend zu entfliehen, um neue Entdeckungen zu machen. Wir möchten ihnen zeigen, dass man mit freiwilligem Verzicht in kleinen Dingen den Fastengedanken beleben und sein Leben bereichern kann.

Dieses Fasten erleichtert und beflügelt, schafft Energie und macht,  in der Gruppe durchgeführt, richtig Spaß machen. Es aktiviert die Sinne und hilft, das Wesentliche aufzuspüren.

Durch übermäßige Angebote für maßlose Genüsse verlieren viele Menschen ihr Augenmaß für das, was sie wirklich brauchen. Auch die Fähigkeit zum Genuss bleibt durch den Überfluss oft auf der Strecke.
Denn echter Genuss ist ein besonderes Erlebnis, das sich sich nicht beliebig oft und schnell wiederholen läßt.

Unser Fasten für Genießer ist ein Gemüse- und Saftfasten und bietet Frucht- und Gemüsesäfte, Suppen und Gemüsebrühe, reichlich Wasser und verschiedene Tees. Die nötigen Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoff werden ohne feste Nahrung aufgenommen. Dabei legen wir viel Wert auf eine gute Verträglichkeit und das Wohlbefinden der Teilnehmer.


Fasten-Ablauf:

Samstag 17.03.2018 12:30 Uhr Einführung in die Fastenwoche
Sonntag 18.03.2018   Abführtag, Darmreinigung (individuell)​ Erster Fastentag
Montag 19.03.2018 18:00 Uhr Fastenapotheke, gute Ratschläge
Dienstag 20.03.2018 18:00 Uhr Auswirkungen auf den Bewegungsapparat
Mittwoch
21.03.2018 18:00 Uhr Was brauche ich, um satt und glücklich zu sein?
Donnerstag 22.03.2018   Kein Vortrag - Zeit für sich selbst
Freitag 23.03.2018 16:30 Uhr Ratschläge für einen gesunden Kostaufbau
Samstag 24.03.2018   Individuelles Fastenbrechen

 

Kursgebühr: 120,00 € pro Person

Kursleiter: Eike Grzonka (Heilpraktiker Psychotherapie) und Jörg Viehweg (Heilpraktiker)


Anmeldung bis zum 10.03.2018 telefonisch oder per E-Mail:

EIKE GRZONKA | HP PSYCHOTHERAPIE

Moltkestraße 5a
42781 Haan
Tel: 02129  - 3 45 79 37
www.eike-grzonka.de
JÖRG VIEHWEG | HEILPRAKTIKER

Walder Straße 284
40724 Hilden
Tel: 02103 - 2 95 90 87
www.praxis-viehweg.de

 

Kontakt

Praxis für naturheilkundliche Schmerztherapie

Jörg Viehweg | Heilpraktiker

 

Walder Straße 284

40724 Hilden

 

02103 / 2 95 90 87

Jörg Viehweg | Heilpraktiker

 

Sprechstunden

Montag-Freitag:

09:00-18:00 Uhr

Reine Termin-Praxis

Um Wartezeiten zu vermeiden und ausreichend Zeit für Sie und Ihre Behandlung zu haben, reservieren Sie sich bitte stets vorab einen Termin unter der Telefonnummer:

02103 / 2 95 90 87 


Ich freue mich auf Ihren Anruf.



Sollten Sie mich einmal nicht persönlich erreichen, seien Sie bitte so nett und hinterlassen auf meinem Anrufbeantworter eine kurze Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer. 


Ich rufe Sie gern umgehend zurück.